vendredi 23 avril 2021
de 13h30 à 17h30 - Chambre de Commerce

Schulungsziele

  • Nach der Beendigung der Schulung wird der Teilnehmer in der Lage sein:
  • Maßnahmen, die die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft in den Lebenszyklusphasen eines Gebäudes respektieren, umzusetzen
  • Die Maßnahmen und Kriterien des SuperDrecksKëscht® fir Betriber-Konzepts für Bau-, Renovierungs- und Dekonstruktionsarbeiten zu verstehen und anzuwenden
  • Die Möglichkeiten zur Reduzierung der Abfallmenge in Bau-, Renovierungs- und Dekonstruktionsprojekte ganzheitlich zu analysieren
  • Massnahmen zur Abfallvermeidung durch Wiederverwendung von Materialien auszuarbeiten und umzusetzen.

Programm

  • Einführung und Erläuterung des Begriffs der Kreislaufwirtschaft
  • Kurze Präsentation nationaler und internationaler Zertifizierungen im Bereich nachhaltiges Bauen
  • Beispiele für die Umsetzung des Prinzips der Kreislaufwirtschaft im Baugewerbe
  • BIM und Kreislaufwirtschaft
  • Inventar zur Wiederverwendung und Inventar zum Recycling von Bauabfällen (Unterschiede, Komplementaritäten, Interessen)

Einschreibung und Programme : www.oai.lu/formation

L'OAI EN CHIFFRES : BUREAUX ÉTABLIS AU LUXEMBOURG

527

architectes
204

ingénieurs-conseils
35

architectes d'intérieur
168

urbanistes
9

arch.-paysagistes
ing.-paysagistes